Freiraumfotografie

 

Zwei Fotografinnen: Melanie & Anika
Zwei Städte: Berlin & Hamburg

Ein Anlass – oder warum wir Fotografinnen wurden

Eigentlich ganz einfach.
Stellt euch vor, ihr steht morgens auf, zieht euch etwas Nettes an, noch einmal die Tasche kontrolliert und dann macht ihr euch auf den Weg zur Arbeit. Ihr werdet freudig, aufgeregt, mit einem Lächeln begrüßt. Ihr fangt an – eure Arbeit! Ihr seid dabei, den ganzen Tag oder nur eine Weile, all eure Synapsen sind auf Empfang gestellt. Kleine Berührungen, Tränen, Lächeln, Lachen, Nervosität, Freude… Liebe. Ihr habt die Erfahrung, das Können und die Lust diesen Tag mit all seinen besonderen Momenten festzuhalten. Stellt euch vor, eure Arbeit besteht darin etwas zu erschaffen, dass Gefühle transportieren kann.

Wir lieben es in die Welten unserer Kunden einzutauchen. Es erfüllt uns mit soviel Freude und auch Stolz, dass wir so wertvolle Momente, wie eine Hochzeit oder einen Tag in eurem Familienleben begleiten dürfen. Zusammen werden wir eine gute Zeit haben, wobei wir uns für gewöhnlich im Hintergrund halten. Wir möchten so wenig wie möglich eure Zeit gestalten, sehen unsere Aufgabe vielmehr darin, mit unseren Fotos eure Erinnerung zu stützen.

2011 haben wir Freiraumfotografie in Bremen gegründet. Mitlerweile hat es uns nach Hamburg und Berlin verschlagen. Wir sind allerdings auch weiterhin als Team buchbar.

 

Etwas über uns…

Mel

Dafür brenne ich: Momente voller Vertrautheit!

Wenn es nur eine Sache gäbe, die ich aus meiner Wohnung mitnehmen dürfte, dann wäre das ein Foto von meiner Mama und mir. Ich bin etwa 2 Jahre, meine Mama und ich sitzen auf einem Baumstamm. Wir fühlen uns wohl, wir sind glücklich, vertraut, ganz nah beieinander, als mein Vater das Foto schießt. Es ist ein schöner Frühsommertag – es ist mein wertvollster Schatz.
In meinem beruflichen Leben durfte ich schon einige, ähnliche Momente ablichten. Wertvolle, intime Momente voller Liebe, Vertrautheit, Freude. Momente welche man behalten möchte.
Genau das ist es, was mich antreibt.

und sonst so… Ich liebe meine Familie, vor allem meine Nichten und Neffen! Kleine Superhelden sind das. Meine Freunde sind ebenfalls Superhelden; immer bemüht die Welt ein Stück besser zu machen. Ich umgebe mich halt gern mit tollen Menschen! Ich bin eher ein Morgenmensch. Finde in jeder Jahreszeit etwas Wunderbares. Lieb es durch die Straßen Berlins zu laufen und dabei immer wieder etwas Neues zu entdecken; um dann doch wieder bei dem besten Falaffelmann der Stadt zu landen. Bei einem guten Kaffee den Nachmittag verquatschen, ist genauso wichtig in meiner Welt, wie tiefgründige Gespräche über… tiefes halt. Draußen sein, in der Stadt, in meinem Garten und in der Natur, da lad ich meine Akkus auf.

Freiraumfotografie

 

Anika… ist super genau und wird einen ganz wundervollen Text in Kürze nachreichen!

Ein paar Worte für die Übergangszeit von Mel über Anika…

Eine Frohnatur aus dem Norden, organisiert, harmoniebedürftig, offen, neugierig, kontaktfreudig, liebt schwarzen Kaffee, vBurger, Katzen, Hamburg…
Anika arbeitet hauptberuflich im Stückgut St. Pauli, Hamburg. Buchbar ist sie daher nur für’s Wochenende.

Hochzeitsfotografie Hamburg, Freiraumfotografie

Menu